Royal Detective: Königin der Schatten Sammleredition

Publiziert am 16.09.2019 von Danris

Du bist der Royal Detective und der Prinzessin letzte Hoffnung. Jahrelang hat sie nach ihrer Mutter gesucht. Als sie sie endlich in die Arme schließen will, machen ihr grausame Baumriesen einen Strich durch die Rechnung. Doch der wahre Entführer der Mutter ist kein Fremder ... Hilf der Prinzessin gleich zwei alte Familiengeheimnisse aufzudecken und sie endgültig mit ihrer Mutter zu vereinen. Break lines: Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte! Die Sammleredition beinhaltet:


New Royal Detective: Königin der Schatten Sammleredition fille

Ansonsten knüpft dieser Teil vage an den ersten an. Zur Unterstützung haben wir einen Totenkopf als Tipp, der sonst schnarchend! Zur Unterstützung haben wir einen Sammlereditiom als Tipp, der sonst schnarchend! Doch vorher gibt es jede Menge Laruaville tun, um das möglich zu machen. Ansonsten gibt es aber nichts zu meckern. Da war man wohl auch Spooky Mahjong. Doch rate ich ebenfalls — um Enttäuschungen vorzubeugen — immer die Probe zu spielen, denn Bewertungen sind halt subjektiv. Auch haben wir einen Dolch im Inventar, der verzauberte Gegenstände befreit, aber zudem auch einfache Blätter, die im Boot sind…Hä?! Wer ist "Prinzessin"? Dann wieder zeigen die Figuren Lippenbewegungen und obendrüber Spruchbänder, und der Ton wird einige Sekunden später "nachgeliefert". Dazu gibt es noch zwei Umriss- und eine Fragmentsuche. Dem ersten Teil hätte ich gerne mehr wie 5 Sterne verteilt - diesem hier gebe ich nur mit viel Wohlwollen 3 Sterne! Auszeichnungen können Sammlereditipn werden und 18 Drachen sind versteckt, die ihr Aussehen verändern können.

Teil, den ich somit jedem nur ans Herz legen kann — und zwar als Sammleredition. Nicht aufgeben, sondern überlegen, an welche Positionen die Kugeln müssen alle, nicht nur die bunten! Der dort lebende Bildhauer hat sie aufgezogen. Eine vorgegebene Anzahl von Teilverbindungen werden so eingesetzt, dass eine durchgehende Verbindung von links nach rechts entsteht. Ich habe nichts dagegen, Rückblenden skizzenhaft darzustellen, aber so ist das inkonsistent. Aber man erhält durch erspielte Szenen viel Hilfe,mehr will ich nicht verraten. Es endet aber abgeschlossen und im Bonus-Kapitel wird eine zusätzliche Geschichte erzählt. Dieser transportiert auch zum aktiven Ort. Hier werden Kacheln vertauscht - auch schon mal Kachel-Hälften, bis sie passen. Ich empfehle das Spiel. Jetzt ist die Prinzessin auf der Suche nach ihrer Mutter und findet sie auch — doch sie wird ihr schon wieder entrissen. Wenn man also mehr zur Geschichte der Handlung erfahren will, muss man einfache Zettel suchen. Sehr irritierend. Die Prinzessin hat nun Ihre Mutter gefunden.

Auch andere lose Enden bleiben lose. Gut gemachte Zwischensequenzen erzählen uns was so vorgefallen ist, wir haben klare und nicht zu überfüllte WB und nette Rätsel. Dieser transportiert auch Ryal aktiven Ort. Das ist mir zu viel des Unfugs. Die WB werden alle 1x gespielt und das nach Liste mit kleinen Interaktionen.


Da war man wohl auch sparsam. Sehr irritierend. Und die Mutter quäkt noch schlimmer. Da es eine SE ist, gibt es wieder was zum Sammeln, kleine Drachen, und auch Auszeichnungen kann man erlangen. Rated 5 von 5 von ferlachchristl aus Diese Standardversion ist Nach langer Suche hat Prinzessin endlich unsere Mutter wiedergefunden — sie hält sie gerade im Arm, als Mama von bösen Baumriesen entführt wird. Auszeichnungen, veränderliche Drachentierchen, Bonuskapitel und sonstige Entwicklerangebote sollen die Extras sein. Auch haben wir einen Dolch im Inventar, der verzauberte Gegenstände befreit, aber zudem auch einfache Blätter, die im Boot sind…Hä?! Ich wurde ersucht zu ermitteln warum eine Prinzessin von den bösen,kuriosen Gestalten verschleppt und deren zornerfüllte Mutter durch viele Szenen führen. Für diejenigen von euch, die Royal Detective: Herr der Statuen noch nicht kennen: Unbedingt probespielen und staunen, wie innovativ Elephant Games "damals" waren!! Nicht alle reagieren gleich! Deine Tochter aus der Zukunft braucht Dein Wissen, um die Ursache einer Tragödie herauszufinden, die die Grays für immer auslöschen wird! Okay, "Prinzessins" Sprecherin war schon im ersten Teil nicht toll.

Video

Die drei Sterne sind gut gemeint, ich habe schon besseren Spielen drei Sterne gegeben. Spielsteine werden über ein Schiebesystem in die richtige Aussparung gebracht. Aber für sich alleine genommen ein super Spiel nur der Abspann beim Bonuskapitel etwas schade mit dem offenen Ende aber mal sehen was kommt. Sonst gibt es keine nennenswerten Extras. Das ist ein wenig nervig, aber die schön gestalteten, interaktiven Wimmelbilder und die wunderschöne Grafik wiegen dieses lästige Laufen vollständig auf. Das hätte man bleiben lassen sollen. Teil hoffen der dem Niveau des 1. Schöne Szenen, gut animierte Figuren und auch die Aufgaben haben mich unterhalten. Okay, "Prinzessins" Sprecherin war schon im ersten Teil nicht toll. Was für eine Enttäuschung! Sehr irritierend. Nenn mich pingelig, aber es stört mich, wenn das mir als Spieler angelastet wird. Dem ersten Teil hätte ich gerne mehr wie 5 Sterne verteilt - diesem hier gebe ich nur mit viel Wohlwollen 3 Sterne! Doch vorher gibt es jede Menge zu tun, um das möglich zu machen.

Jetzt hat sie eine erwachsene Sprecherin bekommen, die genauso weinerlich daherpäpt. Ich habe nichts dagegen, Rückblenden skizzenhaft darzustellen, aber so ist das inkonsistent. Wer ist "Prinzessin"? Für diejenigen von euch, die Royal Detective: Herr der Statuen noch nicht kennen: Unbedingt probespielen und staunen, wie innovativ Elephant Games "damals" waren!! Als ob die Bilder einfach nicht rechtzeitig fertigwurden. Teil, den ich somit jedem nur ans Herz legen kann — und zwar als Sammleredition. November Kann mit derzeitigen Wimmelbildspielen nicht mithalten Denn hier erwartet den Spieler mehr ein Abenteuer. Nun werden wir aufgefordert mitzuhelfen, die Mutter erneut zu finden und zu befreien. Eine mysteriöse Krankheit hat bereits mehrere Opfer gefordert, und jeder der Grays könnte der nächste sein. Aber man erhält durch erspielte Szenen viel Hilfe,mehr will ich nicht verraten. Deine Tochter aus der Zukunft braucht Dein Wissen, um die Ursache einer Tragödie herauszufinden, die die Grays für immer auslöschen wird! Dennoch hat man sehr Detailverliebt gearbeitet, um eine mystische Atmosphäre zu schaffen. Was habe ich mit ihr zu tun?

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Royal Detective: Königin der Schatten Sammleredition

  1. Zull sagt:

    Nach langer Suche hat Prinzessin endlich unsere Mutter wiedergefunden — sie hält sie gerade im Arm, als Mama von bösen Baumriesen entführt wird. Eine mysteriöse Krankheit hat bereits mehrere Opfer gefordert, und jeder der Grays könnte der nächste sein. Ich muss sagen ich kenne den Vorgänger nicht werde es aber auch mal jetzt Probespielen und dann kann ich vergleichen. Was habe ich mit ihr zu tun?

  2. Vokora sagt:

    Wenn überhaupt, empfehle ich hier die Standardedition. Es liegt nun in deiner Hand, diesen spannenden Fall aufzudecken und die junge Prinzessin wieder mit ihrer Mutter zu vereinen — wirst du das Geheimnis der Königin der Schatten lösen können? Da war man wohl auch sparsam. Zur Unterstützung haben wir einen Totenkopf als Tipp, der sonst schnarchend! Märchenhafte Grafik, schöne Hintergrundmusik und massenhaft Aufgaben zu lösen.

  3. Dazragore sagt:

    Wer ist "Prinzessin"? Royal Detective: Königin der Schatten Sammleredition kostenlos herunterladen mit Komplettlösung und Bonusabenteuer Jahrelang suchte sie verzweifelt nach ihrer Mutter, doch eines Tages gelang es ihr, sie aufzuspüren. Auch andere lose Enden bleiben lose.

  4. Yozshuramar sagt:

    Als ob die Bilder einfach nicht rechtzeitig fertigwurden. Jetzt hat sie eine erwachsene Sprecherin bekommen, die genauso weinerlich daherpäpt. Als Helfer dient ein lebender Statuenhund, der sich — wenn er nichts zu tun hat — in seiner Ecke nervend alle paar Sekunden um sich selbst dreht. Ich empfehle das Spiel. Es liegt nun in deiner Hand, diesen spannenden Fall aufzudecken und die junge Prinzessin wieder mit ihrer Mutter zu vereinen — wirst du das Geheimnis der Königin der Schatten lösen können?

  5. Douran sagt:

    Im Gegensatz dazu stehen die Minispiele: von wenigen Ausnahmen abgesehen sind dies Aufgaben, die Hirn und Geduld verlangen. Gezählt habe ich 9. Im Gegensatz dazu stehen die Minispiele: von wenigen Ausnahmen abgesehen sind dies Aufgaben, die Hirn und Geduld verlangen. Es gibt nur einen kleinen Wehmutstropfen: hier wäre es von Nöten, den ersten Teil zu kennen, da sowohl die Handlung ansatzweise fortgesetzt wird, als auch einige Charaktäre von Teil 1 wieder mit dabei sind — und es gibt keine kurze Erklärung, um was es geht.

  6. Kam sagt:

    Ne hier wie gesagt aufpassen wie beim spannenden Film Anfang verpasst oder so halb ist der ganze Film hin. Teil, den ich somit jedem nur ans Herz legen kann — und zwar als Sammleredition. Doch rate ich ebenfalls — um Enttäuschungen vorzubeugen — immer die Probe zu spielen, denn Bewertungen sind halt subjektiv.

  7. Nigor sagt:

    Ansonsten gibt es aber nichts zu meckern. Jetzt hat sie eine erwachsene Sprecherin bekommen, die genauso weinerlich daherpäpt. Eine Vielzahl von abwechslungsreichen Aufgaben in über 40 Levels, eine fesselnde Geschichte, ein einfaches und aufregendes Gameplay und eine fantastische Welt - all das erwartet Dich jetzt! Gut gemachte Zwischensequenzen erzählen uns was so vorgefallen ist, wir haben klare und nicht zu überfüllte WB und nette Rätsel.

  8. Guzuru sagt:

    Keine Chance. Sehr irritierend. Wenn überhaupt, empfehle ich, diese Standardedition mit einem Gutschein zu kaufen. Der dort lebende Bildhauer hat sie aufgezogen. Und die Mutter quäkt noch schlimmer.

  9. Grolkree sagt:

    Inventargegenstände können hierfür sehr hilfreich sein. Aber hat man alle gefunden, wird man auch mit einer Auszeichnung belohnt. Da war man wohl auch sparsam. Teil, den ich somit jedem nur ans Herz legen kann — und zwar als Sammleredition. Spielsteine werden über ein Schiebesystem in die richtige Aussparung gebracht.

  10. Meztidal sagt:

    Eine mysteriöse Krankheit hat bereits mehrere Opfer gefordert, und jeder der Grays könnte der nächste sein. Es hat mal ein paar neue Ideen dabei und auch die Sound und Bild Qualität ist supi. Einzig die Geschichte fand ich eher langweilig, den Tipp musste ich zu oft nutzen, weil ich nicht weiter wusste, der Hund nervt und — ich muss es immer wieder sagen — dass man in Elephant Games Spielen die Sammelgegenstände immer noch nicht nachträglich sammeln kann ärgert mich! Jetzt ist die Prinzessin auf der Suche nach ihrer Mutter und findet sie auch — doch sie wird ihr schon wieder entrissen. Schöne Szenen, gut animierte Figuren und auch die Aufgaben haben mich unterhalten.

  11. Vudonris sagt:

    Im Gegensatz dazu stehen die Minispiele: von wenigen Ausnahmen abgesehen sind dies Aufgaben, die Hirn und Geduld verlangen. Es gibt nur einen kleinen Wehmutstropfen: hier wäre es von Nöten, den ersten Teil zu kennen, da sowohl die Handlung ansatzweise fortgesetzt wird, als auch einige Charaktäre von Teil 1 wieder mit dabei sind — und es gibt keine kurze Erklärung, um was es geht. Aber da war es ein Kind, da will ich nicht so streng sein. Und da eben die WB und die MG nicht leicht zu meistern sind, stellt das eine ziemliche zusätzlichen Herausforderung dar. Was habe ich mit ihr zu tun?

  12. Voodoolabar sagt:

    Sie sieht ihre Tochter zum ersten Mal, und der Name wurde ihr vom Stiefvater gegeben. Sehr hilfreich war die Karte, die anzeigte, wo noch Aufgaben zu erledigen sind. Spielerisch ist es ein tolles Game: viele Aufgaben sind zu erledigen, mit einem magischen Buch werden Statuen zum Leben erweckt und es gesellen sich diverse Helferlein zu uns.

  13. Shazahn sagt:

    Als Helfer dient ein lebender Statuenhund, der sich — wenn er nichts zu tun hat — in seiner Ecke nervend alle paar Sekunden um sich selbst dreht. Nenn mich pingelig, aber es stört mich, wenn das mir als Spieler angelastet wird. Sie werden zwar nur 1-Mal aufgesucht, sind schön übersichtlich und haben auch die ein oder andere Interaktion, aber ich fände es schon schön, wenn Elephant Games sich WB-technisch mal etwas Neues ausdenken könnten! Kein Wunder, da wir so ziemlich nichts von ihnen wissen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *